Vom BGV-ler  zum SuS-ler
Der Bergkamener Gymnastikverein hat sich zum Jahresende 2021 per Mitgliederbeschluss aufgelöst.
Die bestehenden Gruppierungen des BGV die ihren Sport gerne weiter betreiben wollen, haben für den Bereich Oberaden eine Lösung gefunden.
Bereits im 4. Quartal 2021 hat das Präsidiums in Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer Walter Kärger  vom Gymnastikverein  und den Übungsleiter/innen der Oberadener Gruppen an Lösungsmöglichkeiten gearbeitet.
In weiteren  Gesprächen mit den Abteilungen Fußball, Leichtathletik, Volleyball, Hallen- und Wassergymnastik des SuS Oberaden konnten nach Abstimmungsgesprächen Lösungen gefunden werden, insbesondere damit die bestehenden Trainingszeiten bestehen bleiben können.
Das Präsidium des SuS Oberaden heißt die neuen Gruppen herzlich willkommen und setzt darauf, dass im Lauf des ersten Quartals alle noch ausstehenden Probleme einvernehmlich gelöst werden können.