100 Jahre SuS Oberaden - Jubiläumsbaum

Gruppe Web 2

Der SuS Oberaden hat am Samstag, dem 6. November 2021 beim Pflanzfest der Stadt Bergkamen einen Ahornbaum zum 100 -jährigen Bestehen des Sportvereins gepflanzt.

Bereits im Jahr 2011 zum 90-jährigen hat der Verein diese Tradition gepflegt.

Es war sehr erfreulich, daß viele Abteilungsvorstände diese Aktion begleiteten und auch zur "Schüppe" griffen.

Auch Bürgermeistger Bernd Schäfer (selbst schon fast 40 Jahre im Verein) assistierte beim Einbringen des Baumes.

Diese gelungenen Aktion symbolisiert auch die gute Zusammenarbeit zwischen dem Sportverein und der Stadt Bergkamen.

SuS Oberaden baut den Rehabilitationssport aus
susanne 2 20210730 1702734638Seit längerer Zeit bietet der SuS Oberaden Rehabilitationssport an.
Die Kurse sind gut besucht. Im Bereich der Hockergymnastik gibt es einige freie Plätze.
In einem wegen Corona sehr langwierigen Prozess mit vielen Unterbrechungen ist es gelungen eine weitere Übungsleiterin für den Bereich Rehabilitation Orthopädie auszubilden.
Nach den Sommerferien wird Susanne Küssner ihre Tätigkeit aufnehmen. Durch die Gewinnung der zweiten Übungsleiterin kann das Angebot noch erweitert werden.
Kontaktaufnahme und Beratung bis zum Ende der Ferien nach Terminvereinbarung über E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ab Dienstag dem 17. August 2021 gibt es wieder regelmäßig die Gesundheitssprechstunde in der Geschäftsstelle des SuS Oberaden Jahnstraße 31 in der Zeit von 9.00 bis 11.00 Uhr.

Delegiertenversammlung unter Coronabedingungen

Im Rahmen des Sitzungs -Marathon in der Römerberg Sporthalle am Sonntag 28. März 2021 wurde die abgesagte Delegiertenversammlung des Gesamtvereins vom 8. November 2020 im Anschluss an die Jahreshauptversammlungen  Handball,  Fussball und Volleyball nachgeholt.

h littwin 2021Das mit der Stadt Bergkamen abgestimmte Hygienekonzept wurde strikt eingehalten.

Hier noch einmal ein großes Dankeschön an den Bürgermeister Bernd Schäfer und seine Mitarbeiter, die dem Verein die Halle mit der Ausstattung wie bei Ratssitzungen zur Verfügung gestellt hatten. Abstände wurden vorgeben und eingehalten.

Um die Verweildauer so kurz wie möglich zu halten, hatten alle Beteiligten die Berichte schriftlich vorbereitet und wurden den Delegierten zur Verfügung gestellt. Der Präsident Herbert Littwin (Bild links) bedankte sich bei allen Mitgliedern, Ehrenamtlichen und Sponsoren, die in den schwierigen Pandemiezeiten dem SuS Oberaden treu geblieben sind, obwohl kein Sport stattfinden konnte. 

 Da alle Präsidiumsmitglieder haben im Vorfeld ihre Bereitschaft erklärt und wurden einstimmig gewählt. Herbert Littwin als Präsident, Jörg Baier als Vizepräsident, Ralf Heimbach als Schatzmeister und Petra Knippschild als Vereinsjugendleiterin bestätigt.

Zum Abschluss der Versammlung wurde daraufhingewiesen, dass alle Aktivitäten für das 100-jährige Vereinsjubiläum in Richtung Ende des 3. Quartals verschoben worden sind und alle Ideen und Vorbereitungen in denThemenspeicher verschoben worden sind.

r heimbach 2021    p knippschlid 2021    j baier 2021

vl. Ralf Heimbach, Petra Knippschild, Jörg Baier

Hinweise zu unserer Geschäftsstelle

schild gs web 2 20201029 1815263496Die Umbauarbeiten am Stadtmuseum hatten zur Folge, dass die Zuwegung zum Gebäude Jahnstraße 31 zugemauert werden musste.schild gs 1 web 20201029 1415725194

Besucher die mit dem Gebäude nicht so vertraut waren, irrten um den Museumsplatz oder durch die Baustelle.

Der Eingang befindet sich jetzt auf der Rückseite des Gebäudes.

Die Stadt hat jetzt  als Hilfestellung zur besseren Orientierung für die Geschäftsstelle, die Musikschule und den Nostalgiemarkt Hinweisschilder installiert.

Die Geschäftsstelle ist im Gebäude Jahnstraße 31

Die Zuwegung erfolgt jetzt über die Marktstraße auf der Rückseite des Gebäudes

 

Wichtige Info für SuS Mitglieder

Liebe Vereinsmitglieder,

an dieser Tatsache können wir leider nicht rütteln: Per Erlass der Landesregierung Nordrhein-Westfalen sind bekanntlich sämtliche Sportangebote zunächst bis zum 19. April 2020 eingestellt worden, auch in unserem Verein ruht somit bis zu diesem Zeitpunkt der komplette Sport-, Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb!

Ob es darüber hinaus zu einer Verlängerung dieser notwendigen Zwangspause kommt, bleibt abzuwarten. Gleichzeitig können wir Ihnen aber versprechen, dass es nach Aufhebung dieser schmerzlichen Maßnahme in Ihrem Verein wieder mit frischem Schwung und höchster Motivation ganz schnell zurück auf die Spielfelder, Trainingshallen oder Freiluftanlagen geht. Denn unsere gemeinsame Freude an regelmäßiger und qualifiziert begleiteter Bewegung wird sich auch von Corona nicht aufhalten lassen …

Bis dahin müssen wir uns alle in Geduld üben, wobei wir vor allem darauf hoffen, dass Sie uns in einer solchen Ausnahmesituation die Treue halten und unserem Verein als Mitglieder erhalten bleiben. Auch wenn wir Ihnen aus den geschilderten Gründen einige Wochen lang keine Kursteilnahme ermöglichen und keinen Sportraum zur Verfügung stellen können, sollten wir diese schwierige Phase als solidarische Gemeinschaft überstehen. Das kann aber nur funktionieren, wenn wir dank Ihrer unverändert fließenden Beiträge die verschiedenen ganzjährig laufenden Kosten (von Personal bis Versicherungen) decken können.

Kurzum: Sie haben nicht ohne Grund – teilweise erst seit einigen Monaten, teilweise schon seit Jahrzehnten – unseren Verein als Ihre sportliche Heimat ausgewählt. Lassen Sie uns in diesen Tagen besonders stark an einem Strang ziehen und dieser Krise trotzen. Mit der Fortdauer Ihrer Mitgliedschaft setzen Sie das richtige Zeichen, diesen wichtigen Vertrauensvorschuss werden wir als Vereinsverantwortliche garantiert zurückzahlen.

Mit sportlichen Grüßen

Präsisium des SuS Oberaden

Schools Out Disco und JHV Fußball abgesagt

jugenddisco18SUS

Der Jugendausschuss hat die für Freitag den  3. April 2020 geplante beliebte "Schools Out Disco" aufgrund der aktuellen Entwicklung abgesagt.

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

 

 

 

Die Abteilung Fußball hat ebenfalls vorsorglich die für Freitag, den 23. März 2020  geplante Jugendversammlung und die Jahreshauptversammlung der Abteilung aus Fürsorgepflicht für die Mitglieder abgesagt. Kasch Stefan FB

Weitere Infos folgen bei neuen Erkenntnissen.

 

Der SuS Oberaden ehrt seine Mitglieder für langjährige Treue

dsc09562 20191028 1887763919

Jubilare 2019

Der SuS Oberaden ehrte in einer Feierstunde seine langjährigen Mitglieder für 25, 40, 50 und 60 Jahre Vereinszugehörigkeit.

Der Präsident Herbert Littwin konnte als Ehrengäste Rüdiger Weiss (MdL und Vertretung für den Bürgermeister Roland Schäfer), Bernd Schäfer (SPD Fraktion und Vertreter der Sparkasse Bergkamen Bönen) und  Thomas Eder  (CDU Fraktion) begrüßen, des weiteren vom Präsidium Jörg Baier (Vizepräsident), Ralf Heimbach (Schatzmeister) Petra Knippschild (Vereinsjugendleiterin) und Sabine Schwingeler (Geschäftsstelle des SuS) und vom Hauptvorstand Stefan Kasch (Fußball) , HeinzGeorg Wessels (Leichtathletik), Gregor Hajduk (Tennis), Manfred Heinz (Handball) und Martina Biller (Ski).

In den Grußworten betonten die Ehrengäste die erfolgreich Arbeit des SuS Oberaden, insbesondere im Jugendbereich und die Akzeptanz in der Bevölkerung.

Bedauerlicherweise konnten wegen Krankheit, Urlaub oder anderer Verpflichtungen einige Jubilare nicht teilnehmen.

Johne Friedrich TTDer Präsident hob insbesondere Fritz Johne von der Tischtennisabteilung hervor. Fritz wurde für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt, ist Gründungsmitglied der Abteilung und ununterbrochen Kassierer der Abteilung. Dieses Alleinstellungsmerkmal ist für den Verein wirklich etwas besonderes.

 Jubilare: siehe weiterlesen

Neue Datenschutzordnung greift ab sofort für den Sus Oberaden 1921 e.V.

Die neue Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz lösen vom 25. Mai 2018 an bisherige nationale Bestimmungen ab. Dementsprechend musste die Datenschutzordnung des SuS Oberaden angepasst werden.

Einzelheiten werden hier behandelt: Datenschutz

Jubilarehrung beim SuS Oberaden

Jubilarehrung beim SuS Oberaden

Der Spiel- und Sportverein SuS Oberaden e.V. führt am Sonntag, 18. März 2018 um 17.00 Uhr im Tennisheim Auf den Goldäckern seine diesjährige Jubilarehrung durch.

Der Verein kann verdiente Mitglieder

12 x für 25 Jahre

14 x für 40 Jahre

  3 x für 50 Jahre

Vereinstreue ehren.

Die Ehrungen werden vom 1. stellvertretenden Bürgermeister Kay Schulte und dem Präsidenten des SuS Oberaden Herbert Littwin durchgeführt.

Das Präsidium freut sich außerdem über die Zusage zahlreicher Ehrengäste.

Unterkategorien